Apfel-Tomatencreme-suppe

  • für 6 Portionen für 6 Portionen
  • ca. 30 Min. ca. 30 Min.
  • Anfänger Anfänger
  • Nicht scharf Nicht scharf

Zutaten

200 g Zwiebeln
1 Apfel
2 EL Olivenöl
1/4 l Weißwein (250 ml)
1/4 l Gemüsesuppe (250 ml)
500 g passierte Tomaten
2 Stiele Thymian
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Tabasco
200 g Brunch Balance mit Joghurt
Basilikum und hauchdünne Apfelspalten zum Garnieren

Zubereitung

  1. Zwiebeln schälen und fein hacken. Apfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Äpfel würfeln, mit den Zwiebeln im heißen Öl andünsten. Weißwein und Suppe dazugießen, aufkochen und ca. 15 Minuten bei kleiner Hitze kochen, passierte Tomaten und Thymian zur Suppe geben, weiter 10 Minuten garen.
  2. Die Thymianstiele herausnehmen und alles mit dem Pürierstab pürieren.
  3. Brunch in die Suppe geben und so lange erwärmen bis es geschmolzen ist. Die Apfel-Tomatencremesuppe mit Salz, Pfeffer und einem Spritzer Tabasco abschmecken, und nach Belieben mit Thymian und Apfelwürfeln garnieren.
Energie (kcal): 169
Energie (kj): 708
Fett (g): 10
Eiweiss (g): 10
Kohlenhydrate (g): 11

Unsere Rezepthighlights