Brunch-Pilzragout unter der Haube

  • für 4 Portionen für 4 Portionen
  • ca. 1 Std. 20 Min. ca. 1 Std. 20 Min.
  • Anfänger Anfänger
  • Nicht scharf Nicht scharf

Zutaten

225 g tiefgekühlter Blätterteig
100 g Schalotten
2 Knoblauchzehen
300 g Porree (Lauch)
650 g Mischpilze
½ Bund Thymian
½ Bund glatte Petersilie
2 EL Pflanzencreme (Margarine)
2 EL trockener Sherry
180 g Brunch Original
Salz
Pfeffer
80 g Roquefort Käse/oder Saint Agur Käse
1 Eigelb

Zubereitung

  1. Blätterteig auftauen. Schalotten und Knoblauch schälen und würfeln. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Pilze putzen und fein würfeln. Thymian und Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken.
  2. Pflanzencreme in einer Pfanne erhitzen, das Gemüse dazugeben und andünsten. Mit Sherry ablöschen und die Flüssigkeit verkochen lassen. Kräuter und Brunch unter die Pilze heben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Pilzragout in 4 gefettete feuerfeste Förmchen verteilen. Roquefort zerbröckeln und gleichmäßig über das Ragout verteilen.

  3. Blätterteig leicht ausrollen und Deckel für die Förmchen (etwas größer) ausstechen. Die Deckel auf die Förmchen legen und gut andrücken. In die Mitte der Deckel mit der Schere je ein Loch schneiden die Ecken nach oben ziehen. Das Eigelb verquirlen und den Teig damit bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) ca. 30 Minuten backen.
Energie (kcal): 489
Energie (kj): 2035
Fett (g): 35
Eiweiss (g): 17
Kohlenhydrate (g): 26

Unsere Rezepthighlights