Buchteln mit Erdbeerbrunch-füllung

  • für 8 Portionen für 8 Portionen
  • ca. 1 Std. 20 Min. ca. 1 Std. 20 Min.
  • Anfänger Anfänger
  • Nicht scharf Nicht scharf

Zutaten

500 g Mehl
1 Würfel Hefe
1/4 l lauwarme Milch ((250 ml))
2 EL Zucker
1 Ei
1 Prise Salz
50 g Margarine
400 g Brunch Original
abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone
1 Päckchen Vanillinzucker
16 kleine Erdbeeren

Zubereitung

  1. Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Vertiefung drücken. Hefe hineinbrökeln und mit etwas lauwarmer Milch verrühren. Ca. 10 Minuten gehen lassen. Restliche Milch mit Zucker, Ei, Salz und Margarine verquirlen, zum Mehl geben und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig 30 Minuten zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat.
  2. Inzwischen Brunch mit Zitronenschale und Vanillinzucker verrühren. Erdbeeren waschen, gut abtropfen lassen und das Grün abzupfen. Den gegangenen Teig nochmals durchkneten und in 16 Portionen teilen. In jede Teigportion einen gehäuften EL Brunch und eine Erdbeere einrollen.
  3. Die Hefeknödel nebeneinander in eine gefettete Form legen, weitere 15 Minuten gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 155 °C) ca. 30 Minuten goldbraun backen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.
Energie (kcal): 354
Energie (kj): 1475
Fett (g): 11
Eiweiss (g): 11
Kohlenhydrate (g): 53

Unsere Rezepthighlights