Flammkuchen mit Brunch Original

  • für 4 Personen für 4 Personen
  • ca. 35 Min., davon 20 Min. Backzeit ca. 35 Min., davon 20 Min. Backzeit
  • Anfänger Anfänger
  • Nicht scharf Nicht scharf

Zutaten

  • 4 rechteckige TK-Hefeteigplatten
  • 2 rote Zwiebeln
  • 4 kleine Zweige Petersilie
  • 1 Becher Brunch Original
  • 4 EL Speckwürfel oder geräucherte rohe Schinkenwürfel

Zubereitung

  1. Die Hefeteigplatten auf ein mit Öl bestrichenes Backpapier legen und auf einem Backblech ca. 15 Min. auftauen lassen.

  2. Die roten Zwiebeln schälen, halbieren und in sehr feine Streifen schneiden. Petersilienzweige waschen und sehr fein hacken.

  3. Die aufgetauten Hefeteigplatten mit jeweils 2 EL Brunch Original gleichmäßig und großzügig bestreichen. Die fein geschnittenen Zwiebelstreifen darauf verteilen. Die Speckwürfel gleichmäßig über den Zwiebeln verteilen.

  4. Den Flammkuchen im Ofen bei 200 °C Umluft ca. 20 Min. knusprig backen und anschließend mit Petersilie bestreuen.

Tipp: Der Flammkuchen bekommt eine mediterrane Note, wenn die Petersilie durch fein gehacktes Basilikum ersetzt und der Flammkuchen mit ein paar Tropfen Olivenöl beträufelt wird.

Nährwerte pro Portion: 2131 kJ · 511 kcal · 14 g Eiweiß · 51 g Kohlenhydrate · 28 g Fett

Unsere Rezepthighlights