Käse-Mangoldröllchen mit Salat

  • für 4 Portionen für 4 Portionen
  • ca. 30 Min. ca. 30 Min.
  • Anfänger Anfänger
  • Nicht scharf Nicht scharf

Zutaten

2 Mangoldblätter
Fülle:
3 Blatt Gelatine
100g Ziegenfrischkäse (Chavroux)
1 Pkg. Brunch Original
2 EL Gemüsesuppe
Salat:
100g Blattsalat
2 EL milder Weinessig
4 EL Olivenöl

Zubereitung

  1. Von den Mangoldblättern die dicken Mittelrippen ausschneiden. Blätter in Salzwasser überkochen, abseihen, abschrecken und gut abtropfen lassen.
  2. Für die Fülle Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Frischkäse mit einer Gabel fein zerdrücken und mit Brunch Classic verrühren. Suppe erwärmen, Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Gelatine mit der Käsemasse verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Mangoldblätter auf Frischhaltefolie legen, mit der Fülle bestreichen und einrollen. Röllchen für ca. 2 Stunden kühl stellen.
  4. Salat putzen, waschen und abtropfen lassen. Essig salzen, pfeffern und mit dem Öl verrühren. Salat mit der Marinade vermischen. Mangoldröllchen in Scheiben schneiden, mit Salat anrichten, mit Pienienkernen und Rosa Pfeffer garnieren.
Energie (kcal): 315
Energie (kj): 1319
Fett (g): 30
Eiweiss (g): 10
Kohlenhydrate (g): 3

Unsere Rezepthighlights