Kaiserschmarrn mit Mandeln

  • für 4 Portionen für 4 Portionen
  • ca. 25 Min. ca. 25 Min.
  • Anfänger Anfänger
  • Nicht scharf Nicht scharf

Zutaten

5 mittlere Eier
500 g Brunch Original
200 g glattes Mehl
Mark von 1 Vanilleschote
Schale von ½ Bio-Zitrone
(abgerieben)
60 g Kristallzucker
50 g Butter
50 g Mandeln (gehobelt)
600 g Zwetschkenkompott
Butter, Zimt, Kristallzucker,
Staubzucker

Zubereitung

  1. Für den Teig 4 Eier trennen. Brunch, Dotter, übriges Ei, Mehl, Vanillemark und Zitronenschale aufschlagen. Eiklar mit Kristallzucker zu cremigem Schnee schlagen und unter die Dottermasse heben.
  2. Rohr auf 200°C vorheizen. In einer beschichteten Pfanne 1 EL Butter erhitzen. Teig eingießen, kurz anbacken und im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 15 Minuten backen.
  3. Pfanne herausnehmen, Teig zerpflücken und an den Pfannenrand schieben. Butter in kleine Stücke schneiden und in der Mitte der Pfanne schmelzen. Mandeln darin goldgelb rösten. Schmarrn mit Mandeln verrühren, mit Zimt und Zucker abschmecken.
  4. Schmarrn auf vorgewärmten Tellern anrichten, mit Staubzucker bestreuen und mit Zwetschkenkompott servieren.
Energie (kcal): 586
Energie (kj): 2453
Fett (g): 26
Eiweiss (g): 14
Kohlenhydrate (g): 74

Unsere Rezepthighlights