Karamellisierte Brunch-Nocken auf Waldbeeren

  • für 4 Portionen für 4 Portionen
  • ca. 30 Min. ca. 30 Min.
  • Anfänger Anfänger
  • Nicht scharf Nicht scharf

Zutaten

150 g Brunch Original
60 g Grieß
3 Päckchen Vanillinzucker
1 Prise Salz
1 EL Margarine
1 EL Zucker
200 g tiefgekühlte Waldbeeren
100 ml roter Traubensaft
100 g Zucker
1 TL Feine Speisestärke

Zubereitung

  1. Brunch mit Grieß und Vanillinzucker verrühren, ca. 15 Minuten quellen lassen.

  2. Leicht gesalzenes Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Aus dem Brunchteig mit einem Teelöffel kleine Nocken formen und ins Salzwasser geben. Kurz aufkochen, ca. 5 Minuten weiter köcheln, herausnehmen und auf einem Küchenpapier auskühlen lassen.


  3. Margarine in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen, Zucker dazugeben und die kalten Nocken darin wenden und karamellisieren.

  4. Waldbeeren mit Traubensaft und Zucker aufkochen. Speisestärke mit 1 EL kaltem Wasser verrühren, in die Früchte geben und unter Rühren einmal aufkochen.
  5. Beeren auf 4 Teller verteilen, Brunch-Nocken auf die Beeren legen und servieren.
Energie (kcal): 200
Energie (kj): 824
Fett (g): 11
Eiweiss (g): 3
Kohlenhydrate (g): 22

Unsere Rezepthighlights