Kartoffel-Lachs-Gratin mit Brunch Original

  • für 4 Personen für 4 Personen
  • ca. 60 Min., davon 45 Min. Backzeit ca. 60 Min., davon 45 Min. Backzeit
  • Profi Profi
  • Nicht scharf Nicht scharf

Zutaten

  • 250 g TK-Lachsfilet ohne Haut
  • 2 EL Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Pastinake (ca. 120 g)
  • 4 große mehligkochende Kartoffeln (ca. 800 g)
  • 2 Zweige Dill
  • 2 TL Öl
  • 1 Becher Brunch Original
  • 1 Tasse Milch (3,5% Fett)
  • 150 g geriebener milder Käse (Maasdamer/Gouda)

Zubereitung

  1. Lachsfilet in 8 Stücke schneiden und in einer Schüssel in Zitronensaft, Salz und Pfeffer marinieren.

  2. Knoblauch schälen und fein hacken, Pastinaken und Kartoffeln schälen und auf einem Hobel in dünne Scheiben schneiden. Dillzweig sehr fein hacken. Eine große Auflaufform mit etwas Öl einpinseln und den gehackten Knoblauch darin verteilen.

  3. Die Hälfte der Kartoffelscheiben fächerartig in die Gratin-Form einlegen und die Hälfte der Pastinakenscheiben darauf verteilen. Die marinierten Lachsfilets darauf legen. Nun die zweite Hälfte der Kartoffelscheiben fächerartig auf die Lachsfilets in die Form einlegen und die Hälfte der Pastinakenscheiben darauf verteilen.

  4. Brunch Original mit Milch, Salz und Pfeffer vermischen und über das Kartoffel-Lachs-Gratin gleichmäßig verteilen. Käse darauf verteilen.

  5. Das Kartoffel-Lachs-Gratin im Ofen bei 170 °C Umluft ca. 45 Min. garen und leicht braun gratinieren. Vor dem Servieren mit dem fein gehackten Dill bestreuen.

Tipp: Mit Brunch Balance kann das Kartoffel-Lachs-Gratin als kalorienreduzierte Variante zubereitet werden.

Nährwerte pro Portion: 2297 kJ · 550 kcal · 28 g Eiweiß · 32 g Kohlenhydrate · 34 g Fett

Unsere Rezepthighlights