Kürbiscreme-suppe mit Brunch Balance

  • für 4 Personen für 4 Personen
  • 20 Min. 20 Min.
  • Profi Profi
  • Nicht scharf Nicht scharf

Zutaten

  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 500 g Hokkaido-Kürbis, ohne Kerne
  • 1 Schalotte oder ½ kleine Zwiebel, gewürfelt
  • 40 g Butter
  • 1 Pastinake
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 Becher Brunch Balance
  • 1 Msp. Muskat
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Gemüsebrühe zum Kochen bringen. Hokkaido-Kürbis mit einer Bürste gründlich waschen, grob würfeln und in der Brühe mit der Schalotte weichkochen. Anschließend Butter zugeben und ca. 1 Min. lang sehr fein pürieren. Pastinake schälen und grob raspeln. Frühlingszwiebel fein schneiden.

  2. Brunch Balance zusammen mit fast der gesamten geraspelten Pastinake in die heiße Suppe geben. Mit einem Schneebesen vermischen und erwärmen. Abschmecken mit Muskat, Salz und Pfeffer.

  3. Die Kürbiscremesuppe in Teller portionieren und mit der fein geschnittenen Frühlingszwiebel und 2 EL Pastinakenraspel dekorieren.

Tipp: Die Kürbiscremesuppe bekommt einen herbstlichen Geschmack, wenn sie mit Kürbiskernöl beträufelt wird.

Nährwerte pro Portion: 1009 kJ · 242 kcal · 5 g Eiweiß · 15 g Kohlenhydrate · 17 g Fett

Unsere Rezepthighlights