Kürbiscreme-suppe mit Ingwer und Chili

  • für 4 Portionen für 4 Portionen
  • Anfänger Anfänger
  • Nicht scharf Nicht scharf

Zutaten

300 g Kürbis
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 roter Paprika
3 g Ingwer
1 EL Butter
1 TL Paprikapulver
1 EL Essig
1 Chili (gehackt)
1 Brunch Paprika Peperoni
2 EL Kürbiskernöl
3 EL Kürbiskerne
(geröstet)
Salz, Pfeffer, Kümmel

Zubereitung

  1. Kürbis, Zwiebel und Knoblauch schälen und klein schneiden. Paprika putzen und in kleine Würfel schneiden. Ingwer schälen und fein raspeln.
  2. In einem Topf Zwiebel in aufgeschäumter Butter anschwitzen. Knoblauch, Paprika, Ingwer und Kürbis zugeben und mitbraten. Paprikapulver einrühren, mit Essig ablöschen und mit 500 ml Wasser aufgießen. Suppe aufkochen, mit Chili und 1 MS Kümmel verfeinern und ca. 15 Minuten köcheln.
  3. Brunch Paprika Peperoni in die Suppe rühren, fein pürieren, mit Salz und Pfeffer würzen. Suppe mit Kernöl, Kürbiskernen und evtl. Jungzwiebeln garniert servieren.
Energie (kcal): 253
Energie (kj): 1059
Fett (g): 21
Eiweiss (g): 7
Kohlenhydrate (g): 9

Unsere Rezepthighlights