Lasagne mit Kohl & Spinat

  • für 6 Portionen (Auflaufform ca. 30 X 20 cm) für 6 Portionen (Auflaufform ca. 30 X 20 cm)
  • ca. 1 Std. ca. 1 Std.
  • Anfänger Anfänger
  • Nicht scharf Nicht scharf

Zutaten

300 g tiefgekühlter junger Spinat (Minis)
1 große Zwiebel
2 Knoblauchzehen
500 g Kohl
2 EL Keimöl
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
750 ml Milch ((3/4 l))
3er Pack Helle Sauce
200 g Brunch Original
1 Eigelb
250 g Lasagne Blätter ohne Vorkochen
100 g geriebenen Appenzeller

Zubereitung

  1. Spinat auf einem Sieb auftauen. Zwiebel und Knoblauch schälen und in Würfel schneiden. Kohl putzen, waschen, den Strunk herausschneiden und in Streifen schneiden.
  2. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, die Hälfte der Zwiebel und des Knoblauchs darin anbraten. Spinat zugeben mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss kräftig würzen und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten dünsten.
  3. Restliches Öl in einer großen Pfanne erhitzen, restliche Zwiebel und Knoblauch darin anbraten. Kohl dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss kräftig würzen und bei großer Hitze ca. 5 Minuten schmoren.
  4. Milch in einen Topf geben und aufkochen, alle 3 Innenbeutel Helle Sauce mit dem Schneebesen einrühren und 1 Minute kochen lassen. Sauce von der Kochstelle nehmen, Brunch und Eigelb mit dem Schneebesen einrühren, mit Salz Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
  5. 4 Lasagne Blätter in eine Auflaufform legen, die Hälfte Kohl darauf verteilen, mit Sauce begießen. Diesen Vorgang einmal mit Spinat und einmal mit Kohl wiederholen. Die letzte Lage mit Lasagne Blätter abschließen, mit der restlichen Sauce begießen und mit Appenzeller bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) ca. 30 Minuten backen.
Energie (kcal): 512
Energie (kj): 2137
Fett (g): 27
Eiweiss (g): 20
Kohlenhydrate (g): 47

Unsere Rezepthighlights