Mini-Laibchen mit Erdäpfelpüree

  • für 4 Portionen für 4 Portionen
  • ca. 35 Min. ca. 35 Min.
  • Anfänger Anfänger
  • Nicht scharf Nicht scharf

Zutaten

1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 TL Majoran
400 g Faschiertes
1 Brunch Sweet Thai Chili
2 EL Petersilie (gehackt)
Erdäpfelpüree:
500 g mehlige Erdäpfel
250 ml Milch
1 Brunch Kräuter Balance
2 Zwiebeln
Salz, Pfeffer, Semmelbrösel,
Butter, Mehl, Öl

Zubereitung

  1. Püree: Erdäpfel schälen, klein schneiden, in Salzwasser weich kochen und durch eine Presse drücken. Milch, Brunch Kräuter légère und 1 EL Butter aufkochen, mit den Erdäpfeln verrühren, salzen und pfeffern. Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. 3 Finger hoch Öl erhitzen. Zwiebeln mit 2 EL Mehl vermischen und im Öl knusprig backen. Zwiebeln herausheben und abtropfen lassen.
  2. Laibchen: Zwiebel und Knoblauch schälen, klein schneiden und in 2 EL Butter rösten. Majoran zugeben und kurz mitrösten. Faschiertes mit der Zwiebelmischung, Brunch Thai Chili, Petersilie, 5 EL Bröseln, Salz und Pfeffer vermischen. Aus der Masse 12 Laibchen formen.
  3. Laibchen in 4 EL Öl beidseitig knusprig braten, mit Püree und Röstzwiebeln anrichten.

Unsere Rezepthighlights