Paprika-Fenchel Mini-Quiche mit Brunch Feine Kräuter

  • für 12 Mini-Quiches (Muffinform) für 12 Mini-Quiches (Muffinform)
  • ca. 50 Min., davon 25 Min. Backzeit ca. 50 Min., davon 25 Min. Backzeit
  • Fortgeschritten Fortgeschritten
  • Nicht scharf Nicht scharf

Zutaten

Zutaten Mürbeteig:

  • 250 g Mehl
  • 125 g Butter
  • 1 Ei
  • Salz, Pfeffer
  • 5 EL Milch

Zutaten Füllung:

  • 2 TL Maisstärke
  • 30 ml Wasser
  • 1 ½ Brunch Feine Kräuter
  • ½ kleine Fenchelknolle
  • 90 g rote Paprika
  • ½ rote Zwiebel
  • 2-3 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • Käse

Zubereitung

  1. Aus den Teigzutaten einen Mürbeteig herstellen und gut durchkneten. In Klarsichtfolie eingewickelt 45 Min. im Kühlschrank ruhen lassen. Anschließend den Teig ca. 0,5 cm dick ausrollen.

  2. Maisstärke in 30 ml Wasser auflösen, Brunch Feine Kräuter damit zu einem Guss vermischen.

  3. Fenchel und Paprika halbieren und Strunk entfernen. Paprika und Fenchel in feine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken.

  4. Gemüse in etwas Olivenöl anschwitzen, salzen und pfeffern. Den ausgerollten Teig mit einem runden Ausstecher oder Glas (Ø = 10 cm) ausstechen.

  5. Je 1 ½ EL Gemüse-Mischung in die Mulden füllen und mit 1 EL Guss bedecken. Zum Schluss die Mini-Quiche mit je 1 EL geraspeltem mildem Käse (Gouda/Maasdamer) bestreuen.

Tipp: Für alle, die es schärfer mögen, kann das Rezept auch alternativ mit ½ Brunch Feine Kräuter und ½ Brunch Paprika & grüne Chili zubereitet werden.

Nährwerte pro Portion: 1166 kJ · 279 kcal · 7 g Eiweiß · 18 g kohlenhydrate · 20 g Fett

Unsere Rezepthighlights