Paradies-Hühnchen

  • für 4 Portionen für 4 Portionen
  • ca. 35 Min. ca. 35 Min.
  • Anfänger Anfänger
  • Nicht scharf Nicht scharf

Zutaten

4 Hähnchenbrüste à 250 g
1 EL Sonnenblumenöl
1 Zwiebel (kleine)
1 Knoblauchzehe
2 Stiele Thymian
1 Lorbeerblatt
400 ml Instant-Geflügelbrühe
100 ml süßer Weißwein (ersatzweise Instant-Geflügelbrühe)
50 g Walnusskerne
400 g rote und grüne Weintrauben (Tipp: kernlose Trauben verwenden)
2 EL Brunch Balance mit Joghurt mit einem Klecks Feigenmarmelade
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Fleisch pfeffern. Öl in einem Bräter (oder Pfanne mit hitzebeständigen Griffen) erhitzen. Fleisch darin anbraten, fein gehackte Zwiebel und gehackten Knoblauch hinzufügen, mitbraten.
  2. Thymian, Lorbeer, Geflügelbrühe und Wein (ersatzweise Brühe) hinzugeben. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C ca. 20 Minuten garen.
  3. Walnüsse hacken. Trauben waschen, abtropfen lassen, halbieren und eventuell entkernen.
  4. Fleisch aus dem Bräter nehmen, salzen, warm stellen.
  5. Brunch und einen Klecks Feigenmarmelade in die Sauce rühren, ca. 2 Minuten auf dem Herd köcheln lassen.
Energie (kcal): 396
Energie (kj): 1658
Fett (g): 32
Eiweiss (g): 54
Kohlenhydrate (g): 16

Unsere Rezepthighlights