Penne mit Pestocreme und Kürbiskernen

  • für 4 Personen für 4 Personen
  • ca. 20 Min. ca. 20 Min.
  • Profi Profi
  • Nicht scharf Nicht scharf

Zutaten

  • 500 g Penne
  • 60 g Petersilienwurzel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 80 g Rucola
  • 8 EL Olivenöl
  • 1 Becher Brunch Balance
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Matten Kresse
  • 4 EL Kürbiskerne
  • 4 EL Parmesan, frisch gerieben
  • 500 g Penne
  • 60 g Petersilienwurzel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 80 g Rucola
  • 8 EL Olivenöl
  • 1 Becher Brunch Balance
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Matten Kresse
  • 4 EL Kürbiskerne
  • 4 EL Parmesan, frisch gerieben
  • 500 g Penne
  • 60 g Petersilienwurzel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 80 g Rucola
  • 8 EL Olivenöl
  • 1 Becher Brunch Balance
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Matten Kresse
  • 4 EL Kürbiskerne
  • 4 EL Parmesan, frisch gerieben
  • 500 g Penne
  • 60 g Petersilienwurzel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 80 g Rucola
  • 8 EL Olivenöl
  • 1 Becher Brunch Balance
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Matten Kresse
  • 4 EL Kürbiskerne
  • 4 EL Parmesan, frisch gerieben

Zubereitung

  1. Die Pasta nach Packungsanleitung "al dente" kochen und dann abgetropft warm stellen.

  2. In der Zwischenzeit Petersilienwurzel schälen und in kleine Würfel schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken, Frühlingszwiebeln waschen und in sehr feine Ringe schneiden. Rucola waschen, 12 Zweige beiseite legen und den Rest grob hacken.

  3. Die Petersilienwurzelwürfel und den fein gehackten Knoblauch in 4 EL Olivenöl leicht anrösten. Dann die Frühlingszwiebeln dazu geben und auf kleiner Stufe leicht andünsten. Mit ca. 3 cl Wasser ablöschen, Brunch Balance in die Pfanne geben und vermischen. Pfanne erwärmen und den gehackten Rucola dazu geben. Nun die gegarten warmen Penne in die Pfanne geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Zutaten in der Pfanne gut vermischen bzw. schwenken.

  4. Die Penne mit Pestocreme in vier Pastatellern anrichten. Jeweils eine halbe Matte Kresse pro Teller auf die Pasta verteilen, Kürbiskerne und Parmesan (z.B. Giovanni Ferrari) darüber streuen. Mit jeweils 1 EL aromatischem Olivenöl die Pasta beträufeln. Drei Rucolazweige jeweils als Deko an den Tellerrand legen.

Tipp: Anstelle von Olivenöl können die Penne mit Pestocreme mit jeweils 1 TL Kürbiskernöl beträufelt werden, um eine besonders feine aromatische Note zu bekommen.

Nährwerte pro Portion: 3769 kJ · 902 kcal · 29 g Eiweiß · 94 g Kohlenhydrate · 45 g Fett

Unsere Rezepthighlights