Rote Bete-Suppe mit Brunch Sweet Thai Chili

  • für 4 Personen für 4 Personen
  • ca. 20 Min. ca. 20 Min.
  • Anfänger Anfänger
  • pikant pikant

Zutaten

  • 100 g TK-Erbsen
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 4 Rote Bete Knollen, gekocht (Vakuum-Packung)
  • 1 Becher Brunch Sweet Thai Chili
  • 2 Stk. Frühlingszwiebel
  • Salz

Zubereitung

  1. Erbsen auftauen. Gemüsebrühe zum Kochen bringen. Rote Bete grob würfeln und in der Gemüsebrühe mindestens 1 Min. sehr fein pürieren und kurz aufkochen.

  2. Brunch Sweet Thai Chili und die Hälfte der geschnittenen Frühlingszwiebeln in die heiße Suppe geben. Mit einem Schneebesen vermischen und erwärmen, mit Salz abschmecken.

  3. Die Rote Bete-Suppe in Suppenteller portionieren. Mit den fein geschnittenen Frühlingszwiebeln und Erbsen dekorieren.

Tipp: Die Suppe bekommt eine ausgeprägte exotische Note, wenn noch ca. 2 cm fein geriebener Ingwer mitgekocht wird und die Oberfläche mit Blattkoriander/Kokosraspeln bestreut wird. Mit Brunch Indian Curry bekommt diese Rote Bete-Suppe eine besonders fruchtige Note.

Nährwerte pro Portion: 751 kJ · 181 kcal · 6 g Eiweiß · 14 g Kohlenhydrate · 10 g Fett

Unsere Rezepthighlights