Spicy Curry Hühnerunterkeule mit Pfefferminze Couscous

  • für 2 Portionen für 2 Portionen
  • ca. 30 Min. ca. 30 Min.
  • Anfänger Anfänger
  • Nicht scharf Nicht scharf

Zutaten

6 Stk Hühnerunterkeulen 500g
2 Cl Öl
1 Zwiebel 100g
1 kleine Dose Kokosnussmilch 165 ml
1 Stk Chili nach Geschmack
1 Pkg Brunch Indian Curry
200g Couscous
200 ml Wasser
2 EL Öl
2 EL gehackte frische Pfefferminze
20g Butter

Zubereitung

  1. Hühnerunterkeulen salzen und in einem Topf im Öl anbraten, heraus nehmen und bei Seite stellen.
  2. Zwiebel in Streifen schneiden und im selbem Topf anbraten. Wenn der Zwiebel etwas Farbe genommen hat, Kokosnussmilch, den fein geschnittenen Chili und Brunch Curry dazugeben.
  3. Einmal aufkochen lassen und die Hühnerunterkeulen darin einlegen, sodass alle Keulen mit der Sauce bedeckt sind. 15 min. mit Deckel bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Zum Fertigstellen die Sauce mit Salz abschmecken.
  4. Wasser mit 2 Esslöffel Öl aufkochen lassen, den Couscous dazugeben, ca. 5 min. bei geringer Hitze de Couscous quellen lassen, Butter und die Pfefferminze dazugeben und verrühren. Mit Salz abschmecken.
Energie (kcal): 1359
Energie (kj): 0
Fett (g): 87
Eiweiss (g): 59
Kohlenhydrate (g): 85

Unsere Rezepthighlights