Tex-Mex-Pfanne mit Speck

  • für 4 Personen für 4 Personen
  • ca. 10 Min. ca. 10 Min.
  • Anfänger Anfänger
  • höllisch höllisch

Zutaten

  • 4 Lauchzwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200 g Speckwürfel
  • 2 Dosen (à 400 g) Kidneybohnen
  • 1 Dose (à 150 g) Mais
  • 1 Becher Brunch Paprika & Peperoni
  • Salz, Pfeffer
  • Kreuzkümmel

Zubereitung

  1. Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden, Knoblauchzehen fein hacken.

  2. Die Speckwürfel in einer heißen Pfanne knusprig braten, fein geschnittene Lauchzwiebeln und Knoblauchzehen dazugeben und glasig anschwitzen.

  3. Den Saft von Kidneybohnen und Mais abschütten und diese dann in der Pfanne erhitzen.

  4. Brunch Paprika & Peperoni zugeben und gleichmäßig verrühren, jedoch nicht mehr aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und einer Messerspitze Kreuzkümmel abschmecken.

  5. In tiefen Tellern anrichten. Mit einer fein geschnittenen Peperoni und eventuell mit gehacktem grünem Koriander garnieren. Zusammen mit gerösteten Baguettescheiben oder American- Toast-Scheiben servieren.

Tipp: Alternativ zum Speck können auch kleine Bratwurstwürfel (z.B. Nürnberger) angebraten werden.

Nährwerte pro Portion: 2177 kJ · 521 kcal · 30 g Eiweiß · 40 g Kohlenhydrate · 26 g Fett

Unsere Rezepthighlights