Tom Kha Gai Kokossuppe mit Huhn

  • für 4 Personen für 4 Personen
  • ca. 30 Min. ca. 30 Min.
  • Profi Profi
  • pikant pikant

Zutaten

  • 20 g Galgant-Wurzel
  • 2 Stück Zitronengras
  • 100 g kleine Champingnons
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 250 g Hühnerbrust
  • 4 Kaffirlimetten-Blätter
  • 500 ml Kokosmilch
  • 100 ml Wasser oder Gemüsebrühe
  • 1 Becher Brunch Sweet Thai Chili
  • 3 EL Fischsauce (Asiashop)
  • 2 EL Limonensaft
  • 2 EL feingehackter Thai-Basilikum (optional)
  • 2 EL Blattkoriander (optional)

Zubereitung

  1. Die Galgant-Wurzel in Scheiben schneiden, das Zitronengras der Länge nach halbieren und platt klopfen. Die Champignons waschen und vierteln. Frühlingszwiebel in Röllchen schneiden. Die abgewaschene Hühnerbrust in mundgerechte Stücke schneiden.

  2. Die Wurzelscheiben, das vorbereitete Zitronengras und die Kaffirlimettenblätter in die Kokosmilch geben und kurz aufkochen lassen. Auf kleiner Hitze ca. 10 Min. sieden lassen. Danach die geviertelten Champignons, Wasser oder Gemüsebrühe und das vorbereitete Hühnchenfleisch zugeben. Die Tom Kha Gai weitere 15 Min. sieden lassen.

  3. Abschließend die Tom Kha Gai Kokossuppe mit Huhn mit Brunch Sweet Thai Chili und Frühlingszwiebeln vermischen. Nochmals kurz aufkochen, mit der Fischsauce und Limettensaft würzig abschmecken. Die Kaffirlimettenblätter und das Zitronengras aus der Suppe herausfischen. Die Teller portionieren und mit fein gehacktem Blattkoriander und/oder Thai-Basilikum bestreuen.

Tipp: Anstelle von Champignons können auch TK Asia-Gemüse oder andere verfügbare klein geschnittene Gemüse verwendet werden. Im Austausch zum Hühnchenfleisch kann auch weißes Fischfilet verwendet werden.

Nährwerte pro Portion: 1737 kJ · 416 kcal · 21 g Eiweiß · 9 g Kohlenhydrate · 32 g Fett

Unsere Rezepthighlights