Weihnachts-gebäck

  • für ca. 60 Stück für ca. 60 Stück
  • ca. 35 Min. ca. 35 Min.
  • Anfänger Anfänger
  • Nicht scharf Nicht scharf

Zutaten

300 g Mehl
100 g brauner Zucker
2 TL Backpulver
2 TL Kardamompulver
100 g Margarine
50 g gehackte Haselnüsse
1 Ei
200 g Brunch Original
50 g Rosinen
1 Eigelb
1 EL Milch
2 EL Hagelzucker

Zubereitung

  1. Mehl, Zucker, Backpulver und Kardamom mischen. Margarine, Haselnüsse, Ei und Brunch dazugeben und mit den Knethaken des Handrührers rasch zu einem Teig kneten. Rosinen fein hacken und unter den Teig heben. Aus dem Teig kleine Kugeln formen und in Pralinen-Backförmchen legen.
  2. Eigelb mit 1 EL Milch verrühren. Teig-Kugeln damit bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) ca. 18 Minuten backen.
Energie (kcal): 56
Energie (kj): 233
Fett (g): 3
Eiweiss (g): 1
Kohlenhydrate (g): 6

Unsere Rezepthighlights