Zucchini Linguine mit Brunch Tomate & Ricotta Sauce

  • 4 4
  • 20 Min 20 Min
  • Profi Profi
  • Nicht scharf Nicht scharf

Zutaten

500 g Linguine
1 große Zucchini
1 große Karotte
1 Knoblauchzehe
3 EL Olivenöl
8 Cherrytomaten
16 Mozzarella-Kügelchen
Salz, Pfeffer
1 Becher Brunch Tomate & Ricotta
4 cl Nudelwasser oder Gemüsebrühe
20 g Rucola
8 Basilikumblättchen, fein geschnitten

Zubereitung

  1. Linguine nach Packungsanleitung al dente kochen. In der Zwischenzeit Zucchini und Karotte in dünne Streifen hobeln, Knoblauchzehe fein hacken. Alles zusammen in heißem Olivenöl in einer Pfanne leicht anbraten, dabei mehrmals schwenken. Cherrytomaten vierteln und mit Mozzarella-Kügelchen dazu geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und unter geschlossenem Deckel warm halten.
  2. In einer zweiten Pfanne Brunch Tomate & Ricotta mit etwas Nudelwasser zur gewünschten Konsistenz vermischen und kurz aufkochen. Linguine untermischen, mit einer Gabel zu Nestern aufdrehen und auf Pasta-Tellern portionieren.
  3. Die Gemüsestreifen dekorativ auf die Pasta legen. Die Tomatenwürfel, Rucolazweige und jeweils 4 Mozzarella-Kügelchen darum legen. Mit fein geschnittenen Basilikumblättern dekorieren.
Nährwerte pro Portion:
3017 kJ / 722 kcal . 25 g Eiweiß
94 g Kohlenhydrate . 25 g Fett

Unsere Rezepthighlights